Inh. Nicole Minke
Kalender
Dezember 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Scent Detection

CIMG3110… Das aufspüren von Gerüchen

Ein Spürhund erschnüffelt Sprengstoff, Drogen, Brandmittel etc.

Hat der Hund erst einmal gelernt, nach WAS er suchen soll, ist er mit seiner Nase zu unglaublichen Leistungen fähig.

Diese Form der Nasenarbeit fördert den Hund körperlich und geistig.

 

24493af5-ccda-4466-8446-d867876470e2

Was ist Scent Detection?

Beim Scent detection (scent = Geruch, detect = aufspüren), dem Aufspüren von Gerüchen, geht es darum, die Hunde auf einen bestimmten Geruch zu „prägen“ den sie dann später überall auffinden sollen. Egal wo, wodrin oder wie dieser Geruch versteckt wurde. Der Hund soll den Geruch ausfindig machen und seinem Hundeführer anzeigen.

Ähnlich wie die Arbeit eines Zollhundes am Flughafen oder ein Polizeihund bei der Suche nach Drogen, so werden auch wir unsere Hunde auf einen Geruch konditionieren und diesen dann in Räumen, Autos, Koffer o.ä. verstecken.

Zu Beginn suchen die Hunde nach ihren Lieblingsleckerchen, die in verschiedenen Boxen versteckt werden. Die Boxen sind am Anfang noch offen und im Verlauf der Übung geschlossen. In den weiteren Lernschritten wird dann der Geruch hinzugegeben, den der Hund später suchen soll.

In diesem Kurs arbeiten wir mit dem Clicker/Marker-Wort und Futter- bzw. Spielzeug-Belohnungen, je nach Vorlieben des jeweiligen Hundes.

Im Kurs wird jeder Hund einzelnd gearbeitet, da die Hunde frei (ohne Leine) in die Suche starten.

Die anderen Hunde warten so lange im Auto, daher können auch Hunde, die nicht gut mit Artgenossen verträglich sind, mitmachen.

Suchgebiete:

Im weiteren Verlauf des Trainings, werden wir in den verschiedenen Gebieten das Auffinden des Geruchs erarbeiten:

  • Verschiedene „Verpackungen“ → in denen der Geruch versteckt sein kann,
  • Indoor-Suche → die Suche in Räumen,
  • Outdoor-Suche → die Suche von Geruch im Außenbereich
  • Fahrzeuge → die Suche nach Geruch in und an Fahrzeugen

 

Für welche Hunde ist Scent Detection geeignet?

Da alle Hunde Nasentiere sind, ist Scent Detection für alle Hunde geeignet. Hunde leben in einer Welt von Gerüchen und die Nase ist ihr primäres Sinnesorgan. Daher ist alles was mit Nase & Geruch zu tun hat, für unsere Hunde sehr spannend und interessant.

Auch Welpen (ab der 9. Woche) sind hierzu herzlich willkommen.

Besonderes aber profitieren scheue, ängstliche, zurückhaltende und auch schnell sehr “aufgedrehte” Hunde von dieser Art der Beschäftigung. Hier lernen die Hunde, wie sie selbst Probleme/Aufgaben erfolgreich lösen können.

Dies gibt Selbstvertrauen und macht Spaß. Außerdem lernen die Hunde, sich auf eine bestimmte Aufgabe (die ihnen quasi “im Blut liegt”) zu konzentrieren und alles andere um sie herum auszublenden. Dadurch können auch sonst eher “hibbelige” Hunde oftmals ruhiger und konzentrierter werden.

 

Welche Vorteile hat Scent Detection?

  • Hunde benötigen viel mentale und körperliche Energie während der Suche, und sind anschließend müde und ausgelastet
  • Die Suche kann praktisch überall dort stattfinden, wohin Sie ihren Hund mitnehmen können
  • Im Kurs arbeitet jeder Hund einzeln, so daß auch Hunde, die mit Artgenossen nicht verträglich sind, kein Problem beim Mitmachen haben sollten. Die anderen Hunde warten so lange im Auto/Box
  • Die Bindung zwischen Mensch und Hund verbessert sich

 

 

Ort: Doppelgarage

Anfängerkurs : 6 Kursstd. für 105,00 € (max. 4 Hunde)

Fortgeschrittene: 10,00 € pro Stunde

Bitte mitbringen: tolle Leckerchen (Fleischwurst, Leberwust etc.); Lieblingsspielzeug; Leine (keine Flexi-Leine); Clicker (wenn vorhanden)