Anti Giftköder Training

  Banner Absolventen Zusatzqualifikation

Jedes Jahr aufs Neue lesen oder hören wir von anderen Hundebesitzern, dass wieder Giftköder ausgelegt wurden und jedes Mal hoffen wir, dass unser Hund davon verschont bleibt.

Doch leider sind Köder die zum Schaden unserer Hunde ausgelegt werden, für unsere Hunde oft eine unwiderstehliche Versuchung. Eine Versuchung die böse Enden kann. Mit diesem Kurs wollen wir dazu beitragen das Risiko gering zu halten, dass Ihrem Hund Schaden zugefügt wird. Einen hundertprozentigen Schutz wird es allerdings leider nie geben!

Geeignet ist der Kurs auch für Hunde, die nichts am Boden liegen lassen und alles fressen wollen.

Um so real wie möglich zu trainieren, werden wir uns nicht nur auf dem Hundeplatz treffen sondern auch in der freien Natur.

Ich biete das Giftköder Training auch im Einzeltraining an. Denn nicht jede Übung ist für jeden Hund optimal. Im Einzeltraining kann ich optimaler auf den jeweiligen Hundetyp eingehen. Im Gruppenkurs ist dies nicht immer möglich, da verschiedene Hundetypen am Kurs teilnehmen.

https://www.josera.de/giftkoeder-ratgeber/

Kostenloser Ratgeber zum download bzgl. Giftköder

Antigiftköder Training

Modul 1:

Inhalte: Theorie, Erste Hilfe, Management, Maulkorbtraining, Aufbau eines Markers (Wort oder Clicker), Orientierung am Menschen

3 Kursstunden 50,00 €; max. 4 TN

Das Modul 1 ist Pflicht, um an den späteren Modulen 2 & 3 teilnehmen zu können.

Modul 2:

Inhalte: Spuck es aus; Lass es liegen, Blitzrückruf

5 Kursstunden 90,00 €; max. 4 TN

Hier ein kleiner Einblick in die Übung “Spuck es aus”. Der Hund findet das Würstchen und spuckt es auf ein bestimmtes Wort aus. Im zweiten Bild sieht man genau, wie der Hund gerade das Maul aufmacht und das Würstchen fallen lässt. Einfach auf die Bilder klicken, dann bekommt man sie in einer größeren Auflösung.

Würstchen gefunden (1)Würstchen auf Kommando ausgespuckt 1Würstchen auf Kommando ausgespuckt 2