Inh. Nicole Minke

Kind & Hund

Kinder und Hunde?

Die Kinder – Hundeschule ist für Kinder im Alter von 7-14 Jahren gedacht.

Kind und Hund

Absolute Bedingung für eine Teilnahme, ist ein sehr gut sozial verträglicher Hund. Zudem sollte Größe und Gewicht des Hundes dem des Kindes angepasst sein. Das heißt, das Kind sollte schon eine Chance haben, seinen Hund in einer “normalen” Arbeitssituation fest zu halten.

 

Die Kinder bekommen kindgerecht erklärt, wie sie mit dem Hund umgehen sollen und wie sich das eigene Verhalten auf das Verhalten des Hundes auswirken kann. Dabei ist es wichtig, dass das Kind versteht, dass jeder Hund einzigartig ist, der eine schneller, der andere langsamer lernt und jeder seine besonderen Fähigkeiten und Eigenschaften hat. Kind und Hund sollen in der Gruppe zum Team heranwachsen und eine gute Bindung aufbauen.

 

Neben einem Theorie Teil und dem Grundgehorsam (Sitz, Platz, Bleib und Leinenführigkeit), dürfen die Kinder ihre Hunde mit vielen Beschäftigungsaufgaben auslasten (Agility, Crossdogging uvm.)

 

Wir möchten unbedingt betonen, dass die Kinder- Hundeschule nicht die Erziehung des Hundes durch einen Erwachsenen ersetzt! Hunde sehen Kinder in der Regel nicht als “weisungsbefugt” an, aber über Spiel und Motivation sind sie gern bereit, auch mit Kindern zu arbeiten.

 

Die Eltern sollten/dürfen in der Zeit nicht dabei sein. Das Kind hat sonst nur wenig Chancen, die Aufmerksamkeit des Hundes zu bekommen, wenn der Rest der Familie mit auf dem Platz ist. Die Ablenkung für das Tier ist einfach zu groß.

 

Wir bitten dafür um ihr Verständnis!

 

Trainingsgelände: Hundeplatz

Kursgebühr: 35,00 € (Kind & Hund Tag)

Dauer: 10-13 Uhr (Kind & Hund Tag)

Teilnehmerzahl: 6 Hunde